Fortbildung BWB - Die Vielfalt der Bienenweide-Pflanzen

 

In der Staudengärtnerei von Imker Josef Berkemeyer wird das aktuelle Pflanzenangebot besichtigt. 
Insektenfreundliche Gartenpflanzen sowie viele Wildpflanzen werden dort kultiviert. Die Teilnehmer werden in einem Praxisteil eigene Aussaaten vornehmen, sowie die Kulturmaßnahmen "Pikieren", "Vereinzeln", "Topfen" und "Stäbeln" durchführen. Die unterschiedlichen Standortansprüche der Pflanzen werden dabei erläutert.

Nach der Mittagspause werden im Kolpinghaus Emsdetten (Kolpingstr. 36) in einem Lichtbildvortrag aktuelle ökologische Energiepflanzen (Silphie, Sida, ...) und deren Nutzen für die Insektenwelt vorgestellt. Danach schließt sich eine Frage- und Diskussionsrunde zum Thema "Pflanzenvielfalt zur Biodiversität" an.

Im Anschluss wird der Bienenweide-Lehrpfad in Emsdetten (Westumer Landstr. 36) besichtigt. Dort sind auf über 400 qm viele insektenfreundliche Pflanzungen erstellt worden, die in voller Blütenpracht unzählige Bienen, Wildbienen, Schmetterlinge und Käfer anlocken. Die Umgebung des Regenrückhaltebeckens wird naturnah gepflegt und zeigt viele Beispiele für die Förderung der Biodiversität.

Diese Veranstaltung ist nur für Bienenweidefachberater/innen des Landesverbandes als Fortbildung vorgesehen. 

Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage behalten wir uns das Recht vor, den Kurs kurzfristig zu stornieren. Für diese Veranstaltung gilt zur Zeit die 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet).

Fortbildung ausschließlich für Bienenweidefachberater/innen des Landesverbandes

Veranstaltung: Fachtagung, Spezial
Referent/in: Josef Berkemeyer
Termin:
Uhrzeit: 09:00–16:00 h
Teilnehmerzahl: 25, freie Plätze: 25
Details zum Veranstalter
Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e. V.
Langewanneweg 75
59063 Hamm
Telefon: 02381 / 51095
Fax: 02381 / 540033
E-Mail: info@lv-wli.de
Webseite: www.lv-wli.de
Details zum Veranstaltungsort
Staudengärtnerei Berkemeyer
Spatzenweg 59
48282 Emsdetten

Zurück