Praktische Ausbildung und Prüfung Fachkundenachweis Honig Kurs 1 - ausgebucht

 

Voraussetzung:

  1. E-learning Erarbeitung der Unterrichtseinheiten mit Hilfe der Internetplattform Honigmacher

https://die-honigmacher.de/kurs3/index.html

Honigmacher-Zertifikat

Wenn Sie den Online-Kurs durchgearbeitet und die Online-Prüfung bestanden haben, dann können Sie darüber Ihr persönliches Honigmacher-Zertifikat „Fachkundenachweis“ erhalten.

Dies ist eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme. Dazu müssen Sie sich für den Online-Kurs mit Namen, Vornamen und einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden. Wichtig ist, dass Sie während des Durcharbeitens im betreffenden Kurs immer eingeloggt sind. Nur so wird Ihre Teilnahme dokumentiert.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses (Durcharbeiten + Prüfung) finden Sie an dieser Stelle einen Button. Durch Drücken des Buttons rufen Sie ein Formular zum Bestellen des Zertifikats auf.

Gegen eine Bearbeitungsgebühr (25 Euro) wird Ihnen das Honigmacher-Zertifikat „Fachkundenachweis“ zu gesendet.

Dieses Zertifikat „Fachkundenachweis“ berechtigt Sie nicht zur Bestellung von Gewährverschlüssen.

  1. Präsenzausbildung >>Praktische Ausbildung und Prüfung<<

Voraussetzung für die Teilnahme an der praktischen Präsenzausbildung ist das Honigmacher- Zertifikat „Fachkundenachweis“. Zeitnah vor dem Kurs wird von uns der Nachweis über das Honigmacher-Zertifikat bei der Landwirtschaftskammer Münster angefordert. Soweit keine Bestätigung vorliegt, werden wir Sie per Mail informieren. Das Honigmacher-Zertifikat ist dann zwingend am Kurstag dem Referenten vorzulegen.

Inhalte der praktischen Ausbildung:

Umgang mit Refraktometer

Honiggewinnung

Honigpflege und Verarbeitung

Bestellung der Gewährverschlüsse

Abschlussprüfung

Ausgabe der Zertifikate

Dieses Zertifikat berechtigt zur Bestellung von Gewährverschlüsse.

In der Lehrgangsgebühr ist ein Mittagessen auf Haus Düsse enthalten.

Das Mindestalter für die Honigkurse beträgt 14 Jahre.

Alle weiteren Unterlagen zum Lehrgang erhalten Sie nach der Anmeldung ca. 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn. Die Lehrgangsgebühr zahlen Sie bar am Lehrgangstag.


Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist und dass auch bei Nichterscheinen eine Gebühr von 75 % der Lehrgangsgebühr anfällt, die wir in Rechnung stellen müssen.

Durch die Corona-Pandemie mussten einige Kurse zum „Fachkundenachweis Honig“ ausfallen.

Der Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V. möchte trotz Corona-Pandemie allen Imkern die Möglichkeit bieten den „Fachkundenachweis Honig“ zu erlangen.

Der neue Ausbildungskurs ist eine Kombination aus E-learning und praktischer Präsenz-Ausbildung mit anschließender Prüfung und Ausgabe der Zertifikate.

Veranstaltung: Honiglehrgang
Referent/in: wird noch festgelegt
Termin:
Uhrzeit: 09:30–16:30 h
Der Kurs ist ausgebucht, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Kosten: 50,00 €
Details zum Veranstalter
Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e. V.
Langewanneweg 75
59063 Hamm
Telefon: 02381 / 51095
Fax: 02381 / 540033
E-Mail: info@lv-wli.de
Webseite: www.lv-wli.de
Details zum Veranstaltungsort
Haus Düsse, Landwirtschaftszentrum der LWK NRW
Ostinghausen
59505 Bad Sassendorf

Zurück