Völkerführung und Varroabekämpfung durch das Bienenjahr

Fachlich versierte Experten des Bieneninstitutes der Landwirtschaftskammer informieren und beraten. Großer Wert wird auf praktische Arbeiten am Bienenvolk gelegt.

Die Themen sind unter anderem:

  • Ökologische Bedeutung der Bienen
  • Grundlagen der bienengerechten Völkerführung
  • Das Bienenjahr
  • Theoretische Grundlagen der Varroose
  • Praktische Arbeiten am Bienenvolk und Vorführung der saisonalen Behandlungsmethoden
  • Fragen der Teilnehmer, Gesprächsrunde
  1. Tag: Beginn: 14.00 Uhr, Ende: 19.00 Uhr 
  2. Tag: Beginn: 09.00 Uhr, Ende: 16:00 Uhr

Die Teilnehmer erhalten kostenfrei umfangreiche Tagungsunterlagen.

Der zweitägige Lehrgang richtet sich an Personen, die schon Bienen halten und tiefer in die Themen der Völkerführung und Varroakontrolle einsteigen wollen.

Veranstaltung: Anfängerlehrgang, Grundkurs, Grundlagen der Imkerei, Grundwissen
Referent/in: Dr. Marika Harz, Marlene Backer, Lars Meyke
Termin:
Teilnehmerzahl: 30, freie Plätze: 27
Kosten: 75,00 €
Details zum Veranstalter
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bienenkunde
Nevinghoff 40
48147 Münster
Telefon: 0251 2376-662
Fax: 0251 2376-551
E-Mail: imkerei@lwk.nrw.de
Webseite: www.apis-ev.de
Details zum Veranstaltungsort
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bienenkunde
Fachbereich 71, Tierproduktion
Nevinghoff 40
48147 Münster

Zurück